Einladung zum Beratungstag am 05.05.2021

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
wir möchten Sie und euch herzlich zu unserem 2. Beratungstag im Schuljahr 2020/2021 einladen. Er findet statt am Mittwoch, den 05. Mai 2021.

Aufgrund der Pandemieentwicklung kann der Beratungstag nicht in gewohnter Weise durchgeführt werden. Die Beratungsgespräche finden entweder telefonisch oder per Videokonferenz statt. Für die genaue Terminabstimmung am o.g. Datum nimmt die Klassenleitung Kontakt zu Ihnen und euch auf.

Grundlage des Beratungsgespräches sind die Beratungsbögen, die sich im Lernbegleiter befinden. Diese sind im Vorfeld des Sprechtages von den Schülerinnen und Schülern sowie von den Lehrerinnen und Lehrern auszufüllen. Die Leistungsentwicklung eines jeden einzelnen Kindes wird damit genauer dokumentiert. 

Zudem werden die Klassenleitungen von allen Fachkolleginnen und -kollegen über den Leistungsstand in den einzelnen Fächern informiert, sodass es ausreicht, wenn Sie einen Termin allein bei der Klassenleitung wahrnehmen. Bei zusätzlichem Gesprächsbedarf mit einer Fachlehrkraft Ihres Kindes können Sie mit der Lehrkraft über die Mailadresse, die auf unserer Homepage im Bereich "Schule – Mitarbeiter"
hinterlegt ist, Kontakt aufnehmen.

Aufgrund der großen Klassen sind pro Termin 15 Minuten veranschlagt. Das ist nicht viel, reicht erfahrungsgemäß aber aus, um einen kurzen Überblick über die Entwicklung der Kinder zu vermitteln. Wenn Sie daraufhin merken, dass noch andere Dinge besprochen werden müssten, die in der kurzen Zeit nicht erörtert werden können, lassen Sie sich bitte einen zusätzlichen Termin von der Klassenleitung geben.
Wir hoffen durch dieses teilweise veränderte Vorgehen, die Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren und so das Infektionsgeschehen einzudämmen, aber dennoch adäquat zu beraten.

Mit freundlichen Grüßen
M. Brügger
(Ltd. Gesamtschuldirektorin)